Artikel-Schlagworte: „Erfolg“

Kennen Sie Feng Shui Massagen? Beauty Punkte für die Schönheit? Nein? …ich auch nicht! Darauf bin in einem Artikel gestoßen.

Hier wurden solche Punkte im Gesicht mit Feng Shui in Verbindung gebracht. Ich kenne Akupunktur und Akupressurpunkte oder eben in anderen Richtungen sind es die Chakras…. Die einzige Verbindung von diesen Schönheitspunkten und Feng Shui ist sicherlich das Wort Chi. Denn laut Aussage in diesem Artikel sollte das Chi angeregt werden, um wieder Harmonie in Ihr Gesicht zu bekommen.

Nun wird im Feng Shui die Wechselwirkung zwischen der Umgebung und des Menschen betrachtet. Ziel ist sicher immer Gesundheit, Erfolg und Harmonie durch gezielte Stimulierung des Chi Flusses. Also wenn die Umgebung stimmt, bin ich ausgeglichener und – meine Gesichtszüge werden sich sicherlich auch entspannen -.

Hinterfragen Sie die Dinge! Nicht alles wo Feng Shui drauf steht, hat es auch wirklich etwas mit Feng Shui zu tun!

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Was genau können Sie eigentlich bei einer Beratung erwarten? Grundlage sind natürlich die Gründe, warum Sie mich gerufen haben. Das kann z. B. ganz einfach eine Farbberatung bei einem Neubau oder Umbau sein; Probleme, die Ihnen immer wieder zu schaffen machen; Unbehagen in Ihren Räumen oder Unterstützung bei Ihren geschäftlichen Zielen. Eine Feng Shui Analyse unterstützt bei Miet- und Kaufentscheidungen, ob die Themenschwerpunkte der Räume Sie in Ihrer Lebensplanung und Ihren Zielen unterstützen können.

Zum vereinbarten Termin werden wir uns zuerst über Ihre Erwartungen und Wünsche bezüglich einer Feng Shui Beratung unterhalten. Bei der Begehung Ihrer Räume benötige ich einen Grundriss, nehme die notwendigen Daten für Ihre persönliche Auswertung auf und führe erforderliche Messungen durch. Zum Abschluss vereinbaren wir einen weiteren Termin für die Besprechung der Auswertung.

Bei unseAuswertungrem zweiten Treffen erhalten Sie von mir eine umfangreiche, schriftliche Analyse mit allen Berechnungen, die für Sie verständlich erläutert werden. Diese Ergebnisse werden wir zusammen besprechen. Dabei werde ich Ihnen praxisbezogene Empfehlungen vorstellen. Damit können Sie Ihre Lebensräume nach Ihrem persönlichen Geschmack gestalten.

Mit Feng Shui können Sie harmonische Räume schaffen, die Sie im Privat- oder im Businessbereich positiv unterstützen. Sie können Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit steigern. Allerdings möchte ich unterstreichen – Feng Shui kann nicht zaubern – aber es kann Sie in Ihrer Leistungsfähigkeit so unterstützen, dass Sie Ihre Ziele erreichen.

Von mir erhalten Sie kein Feng Shui Artikel. Sie müssen auch keine Wände versetzen und Ihre Wohnung nicht asiatische dekorieren. Die Empfehlungen für die Gestaltung Ihres Umfeldes können Sie anhand einer Unterlagen und Übersicht der Eigenschaften der einzelnen Elemente jederzeit wieder nachschlagen.

Sollten Sie noch Nachfragen bei oder nach der Umsetzung haben, biete ich Ihnen einen zusätzlichen kostenfreien Termin an.

Ich freue mich, wenn ich Sie Ihnen Unterstützung geben kann.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Feng Shui bedeutet bekanntlich Wind und Wasser. Beides sind Naturelement, welche Landschaften formen. Wasser und Brunnen werden bei Feng Shui immer mit Wohlstand und Reichtum in Verbindung gebracht. Flugs einen Zimmerbrunnen aufgestellt, kurz gewartet und der Geld flattert ins Haus. So oder so ähnlich sind dabei die Vorstellungen in Bezug auf Brunnen. Kein Wunder, so wird es einem ja oft verkauft.
Zimmerbrunnen
Richtig ist, dass es einen Zusammenhang von der Aktivierung des Wohlstandes durch Wasser oder Brunnen gibt. Irrsinnig ist es aber zu glauben, man braucht nur einen Brunnen anschalten und abwarten. Die Energien regen Sie sicherlich zum Handeln an, da das Chi angeregt wird. Aber zu Taten – um Geld zu verdienen oder andere Dinge zu erhalten, die Sie mit Wohlstand verbinden.

Es gibt verschiedene Stellen für Wasser, die aus Berechnungen den geeigneten Platz für ein Wasserobjekt finden. Da können z. B. Wassersterne aktiviert oder Wasserformeln benutzt werden.

Abraten möchte ich Ihnen allerdings von gängigen Empfehlungen nach der Methode <<des Grundriss an die Eingangstür anlegen (3 Türen Bagua)>> Wasser kann bei falscher Nutzung auch bewirken, dass Ihr Wohlstand schnell wieder verschwindet.

Irgendwo habe ich gelesen, dass Wasserbetten ideal mit Feng Shui zu kombinieren sind. Persönlich bin ich da sehr skeptisch, da so ein Bett neben der Wasserfüllung auch noch eine Heizung hat, die ich mit Elektrosmog in Verbindung bringen würde. Falls Sie solch ein Bett in Betracht ziehen, informieren Sie sich vorher umfassend.

Jedes Haus und jede Wohnung hat einen Bereich, in welchen die Energie sitzt, die mit Wasser aktiviert werden kann. Dieser Bereich ändert sich allerdings aller 20 Jahre. Dafür benötigen Sie eine genaue Gradzahl der Ausrichtung Ihres Hauses, das Baujahr und die Bestimmung der Seite Ihres Hauses, welches am aktivsten mit der Umwelt in Kontakt steht. Dort müssen auch Öffnungen wie Fenster und Türen sein. Falls Sie hier Unterstützung möchten, schicken Sie mir eine Nachricht. Ich helfe Ihnen gern weiter.

Allerdings ist eine Wohnung erst wirklich ein Wohlfühlort, wenn alle Räume optimal durch benötigte Energien unterstützt werden. Ein Raum allein ist ein Anfang, aber nicht das optimale Endergebnis.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Hier im Nordosten schließt sich der Kreis des Baguas. Bildung, Wissen, inneres Potential sind hier die Themen. Stillhalten, Ruhe, Nachsinnen, Unbewegt – Eigenschaften die dem Trigramm Ken im Nordosten zugeordnet sind. Das Bild für Ken ist der Berg, verbunden mit dem Element Erde. Sollten Sie oder Ihre Kinder Schwierigkeiten beim Lernen oder Entfalten des inneren Potentials haben, dann geben Sie diesen Bereich Unterstützung. Nutzen Sie dafür Möbel in rechteckigen Formen, mehr breit wie hoch, Gegenstände aus Stein, Sand oder Ton und mit Farben von hellem Gelb, Beige bis Braun. Pflanzen die sich als Bodendecker ausbreiten, können Sie ebenfalls zur Unterstützung nutzen. Bagua mit Lebensthemen

  • Kurzfassung Bagua Bereich Nordosten
  • Lebensthemen Wissen und Bildung
  • Wandlungsphase Erde (klick)
  • Trigramm Ken – Berg
  • jüngster Sohn
  • Lo Shu Zahl 8

Der Nordosten eignet sich für Meditationen, für Ihre Büchersammlung oder einfach zum Rückzug, da die Ruhe und das Innehalten des Bereiches ideal diese Tätigkeiten unterstützen und fördern. Vielleicht können Sie hier einen kleinen Platz dafür schaffen. Denn um sich Wohlzufühlen und für andere Menschen da zu sein, muss man auch an sich denken….und wenn es nur täglich 10 Minuten Stille sind.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Feng Shui im Kinderzimmer ist immer ein beliebter Ansatzpunkt. Mit Kindern stößt man oft an die Grenzen seiner Kräfte. Da kann ich als Mutter von 3 Kindern aus gelebter Erfahrung berichten. Natürlich liebt man seine Kinder, aber sie sind eben nicht quadratisch – praktisch – gut. Sondern eben fordern, unbequem und oft zwingen sie einem seine eigene eingelaufene Bahn neu zu betrachten. Mittlerweile finde ich das spannend, was ich vor Jahren in der Hochpubertät meiner flippigen Tochter nicht immer witzig fand. Nun ist Feng Shui im Kinderzimmer ein Teilbereich eines Organismus. Bei Einsatz von Feng Shui in einer Kinderarztpraxis kommen da ganz andere Herausforderungen.

Vor einiger Zeit habe ich einer Einrichtungsberaterin erzählt, dass ich Feng Shui Beratungen mache. Letzte Woche kam nun eine Anfrage, ob ich die Farbgestaltung in einer Kinderarztpraxis ausarbeiten möchte. Sie hatte die Räume geplant und sich mit geschwungenen Wänden – gegen den Erstentwurf eines Architekten –  durchgesetzt. Die Böden waren schon verlegt, die Möbel bereits ausgesucht und beauftragt. Nun war meine Aufgabe in diese Praxis etwas Harmonie und Energiefluss durch Farbvorschläge hineinzubringen. Thema der Praxis ist „Aquarium“, welches im Empfangsbereich durch Bilder gestaltet ist.

Mit dem Plan und ersten Bildern ging ich auf Besichtigungstermin. Vordergründiges Ziel war hier die Farbgestaltung und nicht eine Feng Shui Analyse. Nach Sichtung der Zahlen, Daten, Fakten stellte sich hier für mich die Frage, welches System bei einer Farbberatung mit viel Kundenkontakt anzuwenden. Gemachte Eindrücke lasse ich immer erst wirken. Nachdem ich das energetische Diagramm betrachtet habe, bin auch bei den Empfehlungen aufgrund dieser Analysedaten geblieben.  Die Einrichtungsberaterin hatte bereits auf geschwungene Wände und Schreibtische geachtet, damit gute Vorarbeit geleistet und hier einiges für sanften Energiefluss getan.

Die Empfehlungen zur Farbe waren entsprechend der Auswertungen mit Hinweisen auf besondere Akzente. Um das Thema „Aquarium“ allerdings zu unterstützen, sollen die Farben teilweise als Kreise „Blubberblasen“ spielerisch eingebracht werden. Da der Flur der Praxis fast die Form einer Acht hat, gab es hier die Empfehlung ein breites Farbband an den Wänden herum laufen zu lassen. Die Eingangtür zeigt nach Westen passend zum Thema Kinder. Der Eingangsbereich an sich liegt im Nordwesten. Hier ist aber besondere Sorgfalt gefragt.  BS 2 und WS 5 und ein kleiner Fehlbereich. Tür zu verlegen kam nicht in Betracht. Bei intensiverer Betrachtung stellte ich mir die Frage, was diese Konstellation im Zusammenhang mit Thema und Art der Praxis bedeutet. Die Aussage für mich ist hier, dass diesen kleinen Patienten besondere Begleitung und Unterstützung gegeben werden sollte, da sie es sind, die von außen die Unterstützung für eine erfolgreiche Praxis bringen. Kinder, die wie kleine Könige ihre Gunst verteilen. Dabei ist Achtsamkeit genauso wichtig wie liebvoller Empfang. Diese Gedanken werde ich auch mit den Farbempfehlungen geben. Eine umgekehrte Kombination befindet sich noch im Süden der Praxis. Warum im Ruhmbereich einer Praxis? Anerkennung und Erfolg mit bzw. durch Krankheiten?!

Wie immer im Leben gibt es Licht und Schatten. Beides wird zu unterschiedlichen Zeiten oder Zwecken benötigt. Erfreulichweise erhält der doppelte Blick Unterstützung von Außen. Zum Einen durch virtuelles Wasser in Form von Parkplätzen und den Berg in Form der gegenüberliegenden Wohnhäuser.

Es bleibt spannend, ob dieses Konzept angenommen wird und die Kinder in der Praxis als die wichtigen Personen betrachtet werden.  Aber Dank der sehr einfühlsamen und liebevollen Objektplanerin sehe ich die Umsetzung in sehr guten Händen.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Anerkennung und Ruhm – das Lebensthema des Südens.

Anerkennung und Ansehen, Achtung, Popularität sind alles Begriffe, die Themen des Südens sind. Das kann Status im Business sein, oder das Ansehen in meiner nächsten Umgebung. Wie nehmen mich andere war und welche Ausstrahlung habe ich? Dabei geht es nicht nur um die äußeren sichtbaren Einflüsse, sondern auch um die innere Weiterentwicklung, einen inneren Reifeprozess.

Süden ist der Ort des höchsten Sonnenstandes. Sich im Ruhm sonnen heißt es doch so schön. Damit ist es auch nicht verwunderlich, dass im Süden das Element Feuer zu finden ist. Eigenschaften wie Licht, Wärme aber auch Trockenheit sowie die Farben Sonnengelb und Rot gehören dazu. Strahlende, dreieckige, spitze und sternartige Formen von Objekten oder Pflanzen finden einen Platz im diesem Bereich. Feuer kann wärmen aber auch vernichten. Hier ist wie mit allen Dingen, das richtige Maß bringt die Harmonie.

Das Trigramm des Südens heißt Li – das Leuchtende, das Haftende mit der Naturerscheinung des Feuers. Erhellend, Klarheit und Intelligenz und die Jahreszeit des Sommers stehen dafür. Li repräsentiert die mittlere Tochter in der Familie und die Zahl 9.Bagua mit Lebensthemen

  • Kurzfassung Bagua Bereich Süden:
  • Lebensthemen Anerkennung und Ruhm
  • Wandlungsphase Feuer (klick)
  • Trigramm Li – Feuer
  • mittlere Tochter
  • Lo Shu Zahl 9

Platzieren Sie hier Kunstwerke in leuchtenden Farben, helles Licht und glänzenden Gegenstände oder eindrucksvolle Einzelobjekte zur Unterstützung. Nutzen können Sie neben Gestaltungselementen aus dem Bereich Feuer auch Objekte, die der Wandlungsphase Holz entsprechen, da Holz im aufbauenden Kreislauf das Feuer nährt.

Haben Sie ein wunderschönes Objekt, welches Sie gern bewundern und anschauen? Dann holen Sie es sich in den Süden Ihrer Wohnung, Ihres Hauses oder Ihres Gartens. Hier ist dafür der richtige Platz.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

„Kraft der Gedanken, Gedankenstille und Meditation“ Thema des Wochenendseminars in Sindelfingen. Dieses Mal war das Thema nun etwas weniger mystisch klingend als im Februar das Tarotseminar (klick). Meditation ist ja mittlerweile nicht nur ein Begriff für buddhistische Mönchen und „Kraft der Gedanken“ – in der modernen Literatur meist „Macht der Gedanken“ genannt -, ist auch vielen ein Begriff.

Aber was bedeuten diese Wörter und was kann ich damit anfangen? Persönlich gefällt mir das Wort „Kraft“ besser als „Macht“, denn darin besteht für mich ein gewaltiger Unterschied. Gebe ich meinen Gedanken Kraft zur Entfaltung oder nutze ich sie als Machtinstrument zur Manipulation?

Aber hier geht es nicht um positives Denken oder Wunscherfüllung durch Gedanken. Dieses würde bedeuten, ich betrachte alles um mich herum durch eine rosarote Brille, rede mir negative Bereiche schön und übernehme aber keine Verantwortung für eine Veränderung der Situation.

Mit der „Kraft der Gedanken“ können wir uns bewusst Problemen stellen und können unser Gedanken dazu nutzen, sich konstruktiv auf unsere Ziele zu richten. Dabei muss immer unterschieden werden, ist es mein Wunsch – etwas was mir gefällt, aber zu unbestimmt ist und demnach nur eine grobe Richtung bedeutet oder ist es mein Ziel, etwas zu bekommen. Ein Ziel ist der erreichte Zustand, der dann auch nachgeprüft werden kann.

Gedanken sind wie alles um uns herum Energie, die in einer bestimmten Frequenz zwischen Poolen schwingt. Nutzen wir das konstruktive Denken im Alltag, zu Glück und Erfolg und das Unterbewusstsein setzt diese Gedanken in entsprechende gefühlte Emotionen und Einstellungen um. Entsprechend der kosmischen Gesetze werden wir auch diese Wirkung an andere ausstrahlen und diese ausgesandte Energie im Außen wieder anziehen.

Wenn ich mir nun meine ganzen Gedanken für mein Ziel und die Schritte zum Erreichen bewusst gemacht habe (siehe auch hier), ist es sinnvoll und hilfreich sich dafür Suggestionen oder Affirmationen zu bestimmen, die mir dann Unterstützung geben. Ob es nun um den Selbstwert mit „ich liebe mich so wie ich bin“ oder um Ängste mit „ Ich spüre Kraft und Stärke in mir“ oder „ich halte gute Vorträge“ geht, ist egal.

Diese Worte sollten so einfach wie möglich, ich – bezogen, in der Gegenwart und positiv formuliert sein. Vor allem aber müssen sich die Worte gut anfüllen. Nichts ist schlimmer, als wenn Sie Ihre Worte verkleiden, wie beim Fasching und Sie Fasching gar nicht mögen. Wiederholen Sie Ihre gewählten Worte mehrmals täglich über einen längeren Zeitraum z. B. 4 – 6 Wochen. Sie sind der Gärtner Ihres Unterbewusstseins. Deshalb überlegen Sie genau welche Worte sie säen.

Und glauben Sie an Ihre gewählte Wortformel! Täglich vermittelt Ihnen die Werbung, was Sie eigentlich alles benötigen sollten, um glücklich zu sein. Und diesem käuflichen Glück, läuft doch ein Großteil der Menschen hinterher. Sie sehen auch so funktioniert die Suggestion.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger

Chi ein Wort, welches oft bei Feng Shui benutzt wird. Der Chi Fluß ist gestört, heißt es dann.

Chi an sich ist eine Energie, die nicht sichtbar ist. Chi durchdringt alles, umgibt uns und ist überall vorhanden. Es kann durch die Landschaft rasen wie auf einer Autobahn, es kann ruhig dahin fließen oder es kann stagnieren.

Feng Shui kann durch Beobachten und Analysieren der Umgebung feststellen, wo der Energiefluss gestört ist. Hier kann durch gezielte Gestaltung ein harmonischer Chi Fluss ermöglicht werden, der sich sanft und gleichmäßig in der Umgebung verteilt und sich damit positiv auf das Wohlbefinden, die Gesundheit und den Erfolg der Menschen auswirkt.

Das kann eine Belebung durch Licht und Farbe von verstaubten toten Ecken und Nischen sein, die wir gerne meiden oder eine Verlangsamung von durchrauschender Energie in Zonen, wo wir nicht zur Ruhe kommen, durch Platzierungen von Pflanzen oder Möbelstücken.

Sicher, es werden umwerfend viele Artikel verkauft, die das Chi sofort verbessern sollen. Ich bin kein Fan von Artikeln mit der Bezeichnung Feng Shui. Schöne Accessoires mag ich auch, sich aber nur darauf zu verlassen, dass sich durch Aufhängen eines Windspiels, Kristalls oder ähnlichen alles zum Besseren wendet, ist ein Irrglauben. Gutes Feng Shui lässt sich immer mit Elementen des persönlichen Geschmacks umsetzen und nicht, weil sie angeblich Feng Shui Energie zaubern sollen. Empfehlungen für die Gestaltung und Platzierung bringen eine seriös durchgeführte Beratung und Analyse hervor, durch deren Umsetzung Ihre Lebensqualität positiv beeinflusst wird. Damit können Sie dann selbst bestimmen, welche Gegenstände Sie in Ihrem Umfeld möchten.

Nehmen Sie sich kurz die Zeit. Bleiben still mit geschlossenen Augen stehen und (er)spüren und fühlen Sie Ihre Umgebung – das Chi.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Fengshui Suche
Xing
Jacqueline Berger
Twitter