Das Bagua nennt man das Art Raster, mit dem die Aufteilung des Grundrisses in meist 9 gleichgroße Rechtecke erfolgt. Alternativ kann der Grundriss auch sternförmig wie eine Torte aufgeteilt werden. Diese Aufteilungen sind die Lebensbereiche, denen bestimmten Eigenschaften und ein Trigramm zugeordnet sind. Diese Lebensbereiche können zusammen mit der jeweils verwendeten Auswertungsmethode z. B. Fliegende Sterne betrachtet werden.

Diese Verknüpfung der Lebensbereiche ist aber nicht zu verwechseln mit der stark vereinfachte Form des Drei-Türen-Bagua, wo weder zeitliche noch Richtungsenergien beachtet werden, sondern das Raster nur an der Eingangstür ausgerichtet wird.  Bei dieser Methode hilft nur guter Glauben.

Die Qualitäten der Himmelsrichtungen, die Eigenschaften und die Trigramme der einzelnen Lebensbereiche ergeben zusammen mit der gewählten Auswertungsmethode eine spezielle Aussage zur Lebenssituation der Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung.

Bagua mit LebensthemenDie Bezeichnung der Lebensbereiche sollten im übertragenen Sinne interpretiert werden. Partnerschaft bedeutet nicht nur die erfüllte Liebe, sondern betrifft auch Partnerschaften im geschäftlichen Bereich. Auch Wohlstand bedeutet nicht unbedingt materiellen Reichtum. Wohlstand kann Zufriedenheit mit sich selbst bedeuten oder ein immer gut gefüllter Kühlschrank.

Durch eine professionelle Auswertungen mit Beachtung verschiedener Regeln, können erkannte Probleme durch ausgleichende Feng Shui Maßnahmen abgefangen oder gemildert werden.

Die Eigenschaften und Themen der einzelnen Lebensbereiche mit Zuordnung zum Element, Form, Farbe, Zahl, Trigramm, Eigenschaft und Familienmitglied erfahren Sie in den folgenden Beiträgen.

Überlegen Sie sich schon jetzt, welches Thema bei Ihnen interessant wird. Bis dahin bleiben Sie neugierig.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

2 Kommentare zu „Lebensthemen im Bagua“

Kommentieren

Fengshui Suche
Xing
Jacqueline Berger
Twitter