Artikel-Schlagworte: „Wohlstand“

Das Gartenjahr neigt sich dem Ende zu. Das Obst und Gemüse ist zumeist geerntet. Anfang des Jahres hatte ich berichtet, dass wir uns endlich entschieden haben, ein Gewächshaus in unserem Garten aufzustellen.

Naja, die Planung war nicht ganz einfach, da ich dieses Haus nach Feng Shui Kriterien in den Garten integrieren wollte. Der Aufwand hat sich auf alle Fälle gelohnt. Immer habe ich mich gefreut, wenn ich in die Richtung unseres Gewächshäuschens neben dem Gemüsebeet geschaut habe. Es ist wundervoll in unseren Garten eingebettet.

Beete und Gewächshaus liegen bei uns im Südosten. Dieser steht im Feng Shui für Wohlstand. Für mich sehr stimmig, denn wann immer ich mich in diesem Bereich aufhalte, fühle ich ein unglaubliches Glückgefühl voller Reichtum.Gewächshaus

Nun aber, wie haben die ersten Pflanzen in dieser Saison das Gewächshaus genutzt. Bevor Tomaten, Gurken, Paprika und Peperoni einziehen durften, haben Kohlrabi und Salat die Saison eröffnet. Später habe ich dann die vorgezogenen Pflanzen eingesetzt. Dazwischen überall Basilikum.

Von Anfang Juni bis Ende September haben uns die Gurken täglich Nachschub gebracht. Die Tomatenpflanzen reiften bis Ende Oktober noch ihre letzten Früchte aus. Ebenso die Paprika und Peperonis. Es war ein Traum, die Fülle und Vielfalt der Tomaten, immer frische zarte Gurken, später dann Paprika (zwar etwas kleiner im Geschäft) und die wirklich scharfen Peperoni. Die Massen an Basilikum habe ich einfach zu Pesto verarbeitet und mit Pinienkernen verfeinert aus selbstgesammelten Pinienzapfen.

Das Gewächshaus hat unseren Garten und unseren Tisch unheimlich bereichert. Ich weiß gar nicht, warum wir so lange gezögert haben uns eines anzuschaffen.

Ich weiß manch einer sagt, so viel Arbeit, man bekommt doch alles zu kaufen. Ja, das stimmt, aber hier weiß ich was ich esse und Gartenarbeit bereichert nicht nur unseren Tisch, sondern vor allem (zumindest bei mir) die Seele.

In diesem Sinne – ich wünsche Ihnen allen eine gute Erntezeit – für Körper und Seele.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger

Noch bevor die ersten Schneeglöckchen unter dem Schnee hervorgeschaut haben, habe ich gemerkt, dass ich es kaum erwarten kann wieder im Garten tätig zu werden.

Nun können Feng Shui Maßnahmen nicht nur die Wohnung unterstützen, sondern alles was zu unseren Lebensbereichen dazu gehört.

Nachdem wir 2 Jahre überlegt haben unser Gemüsebeet zu vergrößern oder auch nicht – haben wir uns entschlossen uns ein Gewächshaus zuzulegen. Endlich viele Tomaten, Gurken, Paprika, die auch reif werden. Nun soll das Häuschen nicht nur praktisch sein, sondern auch nach Feng Shui Kriterien in unseren Garten integriert werden und hübsch aussehen.

Nach einigen Überlegungen, Abschreiten im Garten haben wir den Platz gefunden. Da es im Südosten aufgebaut werden soll, fiel Silberfarben oder Rot gleich weg. Ich habe mich dann für ein grünes Haus mit durchsichtigen Scheiben entschieden. Auf der Grundlage habe ich dann das Internet durchforstet, Gartencenter besucht, Kataloge gewälzt. Die Auswahl ist einfach umwerfend – ähnlich wie mancher Preis. Es sollte nicht zu klein, aber auch nicht zu groß sein. Welche Türen und Fenster nimmt man, braucht es ein Fundament, wie hoch ist die Traufhöhe …

Naja letztendlich habe ich mich nach langem Hin-und Her entschieden. Es ist von der Spedition geliefert worden und nun darf mein Mann in Aktion treten. 😉 Ich habe recherchiert, verglichen, ausgesuchGewächshaust und gekauft – nun ist die tatkräftige Muskelkraft beim Aufbau gefragt.

Der Südosten steht für Wohlstand. Wohlstand bedeutet nicht immer materieller Wohlstand, sondern Fülle und Überfluss an sich. Ich denke ein guter Platz für eine gesunde schmackhafte Ernte. Nichts genießt man doch mehr, als was man selbst erarbeitet hat.

Und welche neuen Herausforderungen planen Sie in Ihrem Garten? Schauen Sie sich die Themen an und überlegen Sie, ob diese zu Ihrem Projekt passen. Z. B. Schaukel in den Westen, Sitzecken in den Südwesten, das Kräuterbeet in den Osten oder vielleicht doch in den Nordwesten? Es gibt viele Möglichkeiten. Trauen Sie sich.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger

In Foren wird oft ein kurzer Hilfeschrei abgesetzt, wo es um die Frage geht „Wie stelle ich meine Möbel nach Feng Shui?“

Gute Frage, nächste Frage! Wer bitte soll denn auf solch eine Frage ein qualifizierte Antwort liefern, die auch noch das Wohlbefinden, die Gesundheit, die Partnerschaft, den Wohlstand..…..kurz das gesamte Leben von Null auf ein Optimum bringt?

Ich habe darauf keine Antwort! Ratgeber dazu mit Empfehlungen wie Kanten abdecken, Brunnen aufstellen, geschützter Rücken, nichts zwischen Tür und Fenster stellen gibt es ja wie Sand am Meer.

Manchmal habe ich den Verdacht, die Menschen meinen, Feng Shui ist ein Zaubermittel. Etwas die Möbel verrutschen, das Brünnlein aufstellen, Münzen aufhängen und schwuppdiwupp ….alles ist wunderbar friedlich und entspannt.

Im Feng Shui wird die Umgebung – unter zu Hilfenahme bestimmter Auswertungsmethoden – optimiert, damit diese einen günstigen Einfluss auf uns hat. Wenn es nur um Aufhübschung der Wohnung geht, braucht man kein Feng Shui. Schon gar keine Gegenstände, auf denen Feng Shui deklariert ist.

Wenn man aber etwas in seinem Leben ändern bzw. verbessern will, dann kann es einen unterstützen. Ehrlichkeit und Mut ist aber erforderlich, Themen anzugehen. Werden z. B. in bestimmten Bereichen z. B. Konflikte und Streit angezeigt, sollte ich mich damit genauer befassen und fragen, was kann ich ändern, warum gibt es Streit, wie geht es auch anders. Nicht von ungefähr heißt es „Bagua – der Spiegel der Seele“

Feng Shui kann Sie unterstützen Ihre Lebensqualität wieder zu steigern – Ihr Zutun vorausgesetzt!

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Was genau können Sie eigentlich bei einer Beratung erwarten? Grundlage sind natürlich die Gründe, warum Sie mich gerufen haben. Das kann z. B. ganz einfach eine Farbberatung bei einem Neubau oder Umbau sein; Probleme, die Ihnen immer wieder zu schaffen machen; Unbehagen in Ihren Räumen oder Unterstützung bei Ihren geschäftlichen Zielen. Eine Feng Shui Analyse unterstützt bei Miet- und Kaufentscheidungen, ob die Themenschwerpunkte der Räume Sie in Ihrer Lebensplanung und Ihren Zielen unterstützen können.

Zum vereinbarten Termin werden wir uns zuerst über Ihre Erwartungen und Wünsche bezüglich einer Feng Shui Beratung unterhalten. Bei der Begehung Ihrer Räume benötige ich einen Grundriss, nehme die notwendigen Daten für Ihre persönliche Auswertung auf und führe erforderliche Messungen durch. Zum Abschluss vereinbaren wir einen weiteren Termin für die Besprechung der Auswertung.

Bei unseAuswertungrem zweiten Treffen erhalten Sie von mir eine umfangreiche, schriftliche Analyse mit allen Berechnungen, die für Sie verständlich erläutert werden. Diese Ergebnisse werden wir zusammen besprechen. Dabei werde ich Ihnen praxisbezogene Empfehlungen vorstellen. Damit können Sie Ihre Lebensräume nach Ihrem persönlichen Geschmack gestalten.

Mit Feng Shui können Sie harmonische Räume schaffen, die Sie im Privat- oder im Businessbereich positiv unterstützen. Sie können Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit steigern. Allerdings möchte ich unterstreichen – Feng Shui kann nicht zaubern – aber es kann Sie in Ihrer Leistungsfähigkeit so unterstützen, dass Sie Ihre Ziele erreichen.

Von mir erhalten Sie kein Feng Shui Artikel. Sie müssen auch keine Wände versetzen und Ihre Wohnung nicht asiatische dekorieren. Die Empfehlungen für die Gestaltung Ihres Umfeldes können Sie anhand einer Unterlagen und Übersicht der Eigenschaften der einzelnen Elemente jederzeit wieder nachschlagen.

Sollten Sie noch Nachfragen bei oder nach der Umsetzung haben, biete ich Ihnen einen zusätzlichen kostenfreien Termin an.

Ich freue mich, wenn ich Sie Ihnen Unterstützung geben kann.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Feng Shui bedeutet bekanntlich Wind und Wasser. Beides sind Naturelement, welche Landschaften formen. Wasser und Brunnen werden bei Feng Shui immer mit Wohlstand und Reichtum in Verbindung gebracht. Flugs einen Zimmerbrunnen aufgestellt, kurz gewartet und der Geld flattert ins Haus. So oder so ähnlich sind dabei die Vorstellungen in Bezug auf Brunnen. Kein Wunder, so wird es einem ja oft verkauft.
Zimmerbrunnen
Richtig ist, dass es einen Zusammenhang von der Aktivierung des Wohlstandes durch Wasser oder Brunnen gibt. Irrsinnig ist es aber zu glauben, man braucht nur einen Brunnen anschalten und abwarten. Die Energien regen Sie sicherlich zum Handeln an, da das Chi angeregt wird. Aber zu Taten – um Geld zu verdienen oder andere Dinge zu erhalten, die Sie mit Wohlstand verbinden.

Es gibt verschiedene Stellen für Wasser, die aus Berechnungen den geeigneten Platz für ein Wasserobjekt finden. Da können z. B. Wassersterne aktiviert oder Wasserformeln benutzt werden.

Abraten möchte ich Ihnen allerdings von gängigen Empfehlungen nach der Methode <<des Grundriss an die Eingangstür anlegen (3 Türen Bagua)>> Wasser kann bei falscher Nutzung auch bewirken, dass Ihr Wohlstand schnell wieder verschwindet.

Irgendwo habe ich gelesen, dass Wasserbetten ideal mit Feng Shui zu kombinieren sind. Persönlich bin ich da sehr skeptisch, da so ein Bett neben der Wasserfüllung auch noch eine Heizung hat, die ich mit Elektrosmog in Verbindung bringen würde. Falls Sie solch ein Bett in Betracht ziehen, informieren Sie sich vorher umfassend.

Jedes Haus und jede Wohnung hat einen Bereich, in welchen die Energie sitzt, die mit Wasser aktiviert werden kann. Dieser Bereich ändert sich allerdings aller 20 Jahre. Dafür benötigen Sie eine genaue Gradzahl der Ausrichtung Ihres Hauses, das Baujahr und die Bestimmung der Seite Ihres Hauses, welches am aktivsten mit der Umwelt in Kontakt steht. Dort müssen auch Öffnungen wie Fenster und Türen sein. Falls Sie hier Unterstützung möchten, schicken Sie mir eine Nachricht. Ich helfe Ihnen gern weiter.

Allerdings ist eine Wohnung erst wirklich ein Wohlfühlort, wenn alle Räume optimal durch benötigte Energien unterstützt werden. Ein Raum allein ist ein Anfang, aber nicht das optimale Endergebnis.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

So wie die Sonne ihren Tageslauf folgt, befindet sich das nächste Lebensthema im Südosten. Ein Thema, das ganz vorn auf der Hitliste bei Fragen zu Feng Shui Optimierungen steht – Wohlstand und Reichtum!

In diesem Bereich spiegelt sich unsere Situation zu materiellen und geistigen Wohlstand wieder. Es ist weder das Ziel Geld hinterher zu jagen und es anzuhäufen, noch ist es sinnvoll Geld zu verteufeln. Geld ist immer nur das, welche Bedeutung und damit Macht ich ihm in meinem Leben einräume. Deshalb ist in diesem Bereich auch alles was innere Zufriedenheit und Empfinden für Fülle und Glück bedeutet zugeordnet.

Auch im Südosten begegnen wir wieder der Wandlungsphase  Holz – kleines Holz, mit allen dem Holz zugeordneten Eigenschaften wie Wachstum, Entwicklung, hohe säulenförmige Gegenstände und die Farbe grün. Allerdings ist die Energie des Südostens aufgrund des Trigramms Sun – das die älteste Tochter symbolisiert – eine etwas andere, als die des Osten mit den Eigenschaften des Donners. Sun steht auch für Wachstum und Fortschritt, aber auch für Freundlichkeit, Sanftheit und Unentschiedenheit eines Mädchens und des Durchbrechens und der Zartheit von Pflanzen im Spätfrühling. Dem Trigramm ist der Wind zugeordnet, der sich sanft und unentschlossen durch die wachsende Natur bewegt.Bagua mit Lebensthemen

  • Kurzfassung Bagua Bereich Südosten:
  • Lebensthemen Wohlstand und Reichtum
  • Wandlungsphase Holz (kleines) (klick)
  • Trigramm Sun – Wind
  • Älteste Tochter
  • Lo Shu Zahl 4

Um diesen Bereich anzuregen, können hier symbolische Gegenstände wie Schmuck, goldener oder silberner Zierrat oder andere wertvolle Objekte für den materiellen Reichtum platziert werden. Ein Korb mit reifen Früchten oder anderen Nahrungsmitteln können Sie für die Fülle und den Wohlstand aufstellen. Nutzen Sie allerdings Gegenstände und Dinge, mit denen Sie auch persönlich etwas verbinden.

Deshalb halte ich persönlich nichts von Artikelempfehlungen, mit dem Aufdruck „Feng Shui“. Oder meinen Sie ein dreibeiniger Geldfrosch bringt Ihnen das Geld vorbei? Er nimmt es Ihnen eher ab, da Sie ihn erst kaufen müssen!

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Das Bagua nennt man das Art Raster, mit dem die Aufteilung des Grundrisses in meist 9 gleichgroße Rechtecke erfolgt. Alternativ kann der Grundriss auch sternförmig wie eine Torte aufgeteilt werden. Diese Aufteilungen sind die Lebensbereiche, denen bestimmten Eigenschaften und ein Trigramm zugeordnet sind. Diese Lebensbereiche können zusammen mit der jeweils verwendeten Auswertungsmethode z. B. Fliegende Sterne betrachtet werden.

Diese Verknüpfung der Lebensbereiche ist aber nicht zu verwechseln mit der stark vereinfachte Form des Drei-Türen-Bagua, wo weder zeitliche noch Richtungsenergien beachtet werden, sondern das Raster nur an der Eingangstür ausgerichtet wird.  Bei dieser Methode hilft nur guter Glauben.

Die Qualitäten der Himmelsrichtungen, die Eigenschaften und die Trigramme der einzelnen Lebensbereiche ergeben zusammen mit der gewählten Auswertungsmethode eine spezielle Aussage zur Lebenssituation der Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung.

Bagua mit LebensthemenDie Bezeichnung der Lebensbereiche sollten im übertragenen Sinne interpretiert werden. Partnerschaft bedeutet nicht nur die erfüllte Liebe, sondern betrifft auch Partnerschaften im geschäftlichen Bereich. Auch Wohlstand bedeutet nicht unbedingt materiellen Reichtum. Wohlstand kann Zufriedenheit mit sich selbst bedeuten oder ein immer gut gefüllter Kühlschrank.

Durch eine professionelle Auswertungen mit Beachtung verschiedener Regeln, können erkannte Probleme durch ausgleichende Feng Shui Maßnahmen abgefangen oder gemildert werden.

Die Eigenschaften und Themen der einzelnen Lebensbereiche mit Zuordnung zum Element, Form, Farbe, Zahl, Trigramm, Eigenschaft und Familienmitglied erfahren Sie in den folgenden Beiträgen.

Überlegen Sie sich schon jetzt, welches Thema bei Ihnen interessant wird. Bis dahin bleiben Sie neugierig.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Im gleiche Atemzug mit Feng Shui fallen oft die Wörter >>Reichtumszone und Wohlstand<<.

Erst kürzlich mussten meine Ohren wieder den Ruf eines Menschen hören, der dem 3 Türen Bagua verfallen ist. „Mein Haus ist komplett nach Feng Shui eingerichtet. Hinten links muss unbedingt ein Geldbaum stehen, damit es mit dem Reichtum klappt“, schallte es lautstark durch die Räume. Gut, erziehen und belehren kann ich vielleicht meine Kinder. In so einem Fall hilft nur lächeln und der kurze Einwand, „…nun, es gibt halt verschiedene Methoden!“  Aber das ist halt nicht Feng Shui, dieses Einheits-Bagua, mit hinten links…..

Wohlstand wollen wir alle. Allerdings versteht jeder auch etwas anderes darunter. Einer fühlt sich reich, wenn er die Natur atmen kann, für einen anderen Menschen sind es die Kinder oder die Familie der erfüllte Job und der Nächste, wenn der Geldbeutel prall gefüllt ist. Tief in uns sitzt etwas, welches uns Wohlstand und damit Zufriedenheit definieren lässt. Dabei sollten wir nicht vergessen, dass erst die Kombination des inneren und äußeren Wohlstandes die ersehnte Zufriedenheit bringt.

Aber schauen wir uns das Thema aus Feng Shui Sicht an. Empfehlungen gibt es im Internet viele. Geldfrösche, Geldbäume, Poster, Glücksbambus, Münzen, Spiegel, Brunnen usw. ….ob hübsch oder lächerlich, das muss jeder selbst entscheiden. Allerdings vieles davon unnützes Geldausgeben.Wohlstand - Element Holz - Unterstützung Wasser

Der Bereich der sich im Feng Shui dem Wohlstand zuordnen lässt ist mit dem Südosten verknüpft. Der Südosten ist verbunden mit dem Element Holz, mit den Eigenschaften Wachstum und der Farbe Grün.

Bei einer Feng Shui Analyse werden die Lebensthemen – z.B. Wohlstand mit den vorgefundenen zeitlichen Energiequalitäten betrachtet. Dabei sind das Baujahres und die Raumnutzung zu berücksichtigen. Gut ist auch ein Blick auf die Jahresqualität. Sind nun die Ansätze bekannt, können Empfehlungen zur Optimierung und Korrektur gegeben werden. Generell sollten aber nicht vorschnell Zimmerbrunnen in diesem Sektor aufgebaut werden, da dieser unter Umständen größeren Schaden als Nutzen bringen können.

Prinzipiell können Sie in diesen Bereich mit Ihnen persönlich wichtigen Dingen ausstatten. Sauberkeit und Ordnung sind Grundregeln, die auf alle Bereiche zutreffen, um das positives Potential nicht blockieren. Sicherlich können Sie hier Ihren Goldschmuck aufbewahren, aber Sie können hier auch Ihr Gartenkräuter ziehen, denn auch Gesundheit kann Wohlstand sein.

Schauen Sie sich die Ostseite an. Haben Sie im Ostbereich außerhalb Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung echtes oder virtuelles Wasser? Hier befindet sich in der 8. Periode der sekundäre Wohlstandsbereich und kann Ihnen Unterstützung durch entsprechende Landschaftsbedingungen wie Wasser geben. Allerdings gilt die Unterstützung dieses sekundären Wohlstandsbereiches im Osten nur in der 8. Periode – bis zum Jahr 2023.

Bereichernde Grüße
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Ja, wo anfangen im world wide web, wo eigentlich vieles gesagt und geschrieben wurde?

Das meiste Interessen bei Feng Shui gilt der Reichtumsecke. Das ist eine der ersten Fragen, sobald das Thema Feng Shui auftaucht. Jeder will sie haben und kennen, diese Ecke….und eigentlich ist es ja keine Ecke, es ist der Platz oder der Bereich, welchem dieses Thema zugeordnet wird. Dieser Bereich befindet sich im Südosten und liegt damit in jeder Wohnung oder jedem Haus wo anderes. Nicht ganz hinten Links, wenn man zur Haustür hereinkommt!!!

Für Aktivierungen des Bereichs gibt es ja die wildesten Vorschläge die ich hier aber nicht wiederholen werde. Nur soviel, wenn das funktionieren würde, bräuchten wir uns keine Gedanken machen. schwups ein Objekt aufgestellt und ohne Mühe und Auseinandersetzung mit uns selbst, hätten wir Wohlstand.

Eine pauschale Aussage oder ein einfaches Rezept habe auch ich nicht in der Tasche. Und für die Optimierung des Bereiches Wohlstands lässt sich definitiv nichts ohne Zahlen, Messungen, Grundriss der Wohnung oder Daten der Bewohner usw. sagen. Selbst damit, kann das Potential erst Entfaltung finden, wenn das Gesamtobjekt betrachtet und analysiert wird. Eine Wohnung nach Kriterien von Feng Shui zu gestalten heißt nicht asiatische Symbole zu verwenden, sondern hier greifen Vorschläge für Formen, Farbe und Materialien, die für uns auch einen Bezug haben.

Aber mal ehrlich. Was ist eigentlich Reichtum oder anders gesagt Wohlstand? Ist Wohlstand, wenn ich Millionen auf dem Konto habe? Oder ist Wohlstand wenn ich Gesund bin? ….oder vielleicht wenn ich mein Gemüse im eigenen Garten ernten kann? Wohlstand kann auch ein immer gut gefüllter Kühlschrank sein. Jeder versteht hier sicherlich etwas anderes darunter.

Wohlstand ist für mich die Zufriedenheit mit sich selbst, seinen Nächsten und seiner Umgebung. Und für Sie? Denken Sie darüber nach!

Bis dahin
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Fengshui Suche
Xing
Jacqueline Berger
Twitter