Artikel-Schlagworte: „Kornkreise“

Wenn meine bessere Hälfte als Vollblutfußballer mal wieder nach dem Training länger in der Spielersitzung verweilt, zappe ich doch mal durchs Programm. Stopp war bei n-tv. Am 01. April kurz nach 22 Uhr wurde ein interessanter Bericht über die Phänomene Kornkreise ausgestrahlt.

Quelle: www.wikipedia.org/wiki/Kornkreis

Faszinierende komplizierte geometrische Formen entstehen in der Zeit, wenn das Korn hoch steht – vermehrt in Südengland. Forschergruppen streiten über die Herkunft. Während die einen auf außerirdische Aktivitäten schwören, gehen andere von rätselhaften Energiefeldern aus. Andere Kornkreisforscher behaupten es liege an der Beschaffenheit der Böden. Im Labor konnte hier aber kein Beweis erbracht werden.

Die Gegenfront belustigt sich über die Leichtgläubigkeit und behauptet diese Gebilde sind von Menschenhand geschaffen worden. Den Beweis sollte eine Gruppe liefern, die von einem Experten für Geometrie eine Vorlage erhielten. Diese sollten sie binnen einer Nacht genau auf ein Kornfeld umgesetzt werden. Das Ergebnis hatte nur geringe Abweichungen zur geometrisch ausgearbeiteten Skizze.

Wenn Kornkreise bekannt werden, pilgern viele Menschen dorthin. Sie nutzen diese für die kurze vergängliche Zeit des Daseins als Kultstätte oder Meditationsplatz. Sie behaupten es wirken mystische Energien, es können übersinnliche Erfahrungen gemacht und Vibrationen gespürt werden.

Nun die Wissenschaft hat auch hier ein Gegenargument. Die Menschen kommen in der Erwartung dieser Erfahrung und damit passieren diese auch – Placebo.

Warum diese entstehen und woher diese kommen – ich weiß es auch nicht. Eigentlich ist es egal. Sie verändern und berühren Menschen durch das Erlebnis ihrer Ausstrahlungskraft und Verbundenheit.

Ich hatte noch nicht das Vergnügen, einen Kornkreis zu betreten oder zu erleben. Die Möglichkeit zur eigenen Erfahrungen würde ich jedenfalls sofort nutzen. Bleiben Sie neugierig und offen!

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger

Fengshui Suche
Xing
Jacqueline Berger
Twitter