Spiegel spielen im Feng Shui eine wichtige Rolle und stiften immer wieder Verwirrung. Mit Spiegel können Sie die Chi – Energie lenken. Entscheidend hierbei ist ob ein Spiegel konkav – nach innen gewölbte, oder konvex – nach außen gewölbt, oder es ein normaler flacher Spiegel ist.

Spiegel werfen etwas zurück und verstärken dieses. Ob Chi , Unordnung und Chaos oder schöne Wohnräume. Was das bestimmen Sie mit der Platzierung Ihres Spiegels.

Spiegel im Schlafzimmer sollten vermieden werden, da diese die verbrauchte Energie zurückwerfen und wir damit keinen erholsamen Schlaf bekommen. (klick) Ebenso sollten Sie auf Spiegel genau gegenüber Ihrer Eingangstür verzichten, damit sich das Chi willkommen und nicht gleich wieder hinausgeworfen fühlt.

Pauschalaussagen, die zum Teil in der Literatur Angst und Schrecken verbreiten, finde ich fürchterlich. Einmal erhielt ich eine Anfrage von einer sehr verunsicherten Frau, die in ihrer neuen Küche einen Spiegel in die Küchenzeile integriert hatte. In einem Buch hatte sie anschließend den Hinweis gelesen dass dies großes Unglück mit gesamten Werteverlust bringen würde. Was aber spiegelte sich darin? Nun, es war der Herd. Wie kann es sein, wenn Nahrungsmittel gespiegelt werden, das großes Unglück bringen soll? Solange diese Lebensmittel nicht verfault, giftig usw. sind, wird das doch eher eine Verdoppelung im positiven Sinne sein. Jedenfalls solche Pauschalen Aussagen in Bücher ärgern mich persönlich.

Konkave Spiegel sammeln die Energie ein. Deshalb hängen Sie solche Spiegel an Stellen auf, wo positive Energien sich spiegeln und diese dadurch in Ihr Zuhause angezogen werden.

Konvexe Spiegel dagegen werden genutzt, um unerwünschte Energien z. B. von Ecken oder Kanten zurück zu werfen. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass diese zurückgeworfenen Energie nicht anderen schadet, also Sie Ihre ungeliebte Energie auf andere Lebensräume lenken. Deshalb sollten Sie diese auch nur im Außenbereich anwenden.

Also schauen Sie genau hin, was Sie in Ihrem Spiegel sehen und lassen Sie sich keine Angst einjagen.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

70 Kommentare zu „Spiegel und Feng Shui“

  • Jacqueline Berger says:

    Spiegel im Außenbereich, welche negative Reflexionen auf andere Menschen/Nachbarn zurückwerfen, sollten vermieden werden. Falls Sie sich wegen Kanten und Ecken des Nachbarhauses schützen wollen, würde ich zuerst Maßnahmen mit Hilfe von Büschen, Pflanzen oder großen Dekogegenständen in Betracht ziehen.
    Sie können natürlich auch einen Spiegel aufhängen, welcher sich im Wind bewegt und so nicht starr die negativen Energie auf Ihre Nachbarn zurückwirft, sondern diese mit spielerischer Leichtigkeit zerstreut. Auch konvexe Spiegel können im Außenbereich angebracht werden und zerstreuen ebenfalls gebündelte Energien.

    Herzliche Grüße
    Jacqueline Berger

  • sabine says:

    Liebe Frau Berger!

    Ist das Thema Spiegel gegenüber Eingangsbereich auf jedes Zimmer runter zu brechen – zb auch der Spiegel im Wohnzimmer gegenüber der Wohnzimmertüre zum Flur oder betrifft es nur den Außenbereich?
    Wäre es besser dann den Spiegel (er hängt quer) leicht nach unten zu neigen – schräg zu hängen?
    Vielen lieben Dank!
    Sabine

  • susanne says:

    Vielen Dank für die Antwort!
    Eine ganz kurze Frage noch dazu bitte – der andere mögliche Platz wäre über der Couch im Wohnzimmer – gegenüber wäre der Fernseher. Ist das geeignet?
    Oder wäre dann die Couch von der Unruhe betroffen? Was ja auch nicht ideal ist.
    Danke LG Susanne

  • Jacqueline Berger says:

    Sie haben sich selbst die Antwort gegeben. 😉 Aber Sie können es ja ausprobieren und falls der Platz zuviel Unruhe bringt, können Sie den Spiegel jederzeit noch umhängen.

    Herzliche Grüße
    Jacqueline Berger

  • Jacqueline Berger says:

    Spiegel wirken im Innen- und Außenbereich. Daher ist es immer ratsam genau zu schauen, wohin ein Spiegel gehängt wird. Ihn leicht schräg nach unten zu neigen, ist sicherlich eine gute Idee. Zumindest wird dann die Energie nicht gleich wieder aus dem Raum geworfen.

    Herzliche Grüße
    Jacqueline Berger

  • Anna says:

    Hallo, wir haben einen Schlafzimmerschrank mit einem großen Spiegel gegenüber vom großen Bodenfenster. Dazwischen steht das Bett. Ich hab gelesen, dass der Spiegel nicht gegenüber vom Fenster stehen soll. Leider haben wir keine Möglichkeit den großen Schrank wo anders umzustellen. Gibt es einen Tipp, damit der Spiegel die positive Energie nicht zurückwirft?

  • Jacqueline Berger says:

    Hallo,
    wenn es keine Möglichkeit zur Umstellung der Möbel gibt, können Sie den Spiegel mit einem Tuch in der Nacht abdecken. Hier geht es darum, dass Ihr Schlaf nicht durch diese unruhige Energie gestört wird. Sollten Sie aber keine Schlafprobleme haben, können Sie es momentan auch so belassen.
    Herzliche Grüße
    Jacqueline Berger

  • Conny says:

    Hallo, wir haben vor einem Doppeltürenfenster unseren Eßtisch stehen und möchte nun einen Spiegel an der gegenüberliegend Wand aufhängen. Zu sehen ist dann der Eßtisch und z.T. das Fenster mit Gardinen davor.
    Lage ist Südost. Ist das so ok und förderlich für die Atmosphäre am Eßtisch?

    LG Conny

  • Jacqueline Berger says:

    Hallo Conny,

    einen Spiegel gegenüber dieses Fensters aufzuhängen halte ich für keine gute Idee. Persönlich würde ich es nicht machen. Beim Essen sollten wir einen entspannten Platz haben. Wenn nun aber wie in Ihrem beschriebenen Fall die Energie zwischen Fenster und Spiegel direkt über Ihren Tisch geschickt wird, werden Sie nicht wirklich zur Ruhe kommen und Ihr Essen genießen können. Vielleicht finden Sie etwas anderes als den Spiegel für diese Wand.Ein Bild oder Wanddeko…..

    Herzliche Grüße
    Jacqueline Berger

  • Nadja says:

    Hallo Frau Berger,

    mir geht es um mein Büro. Es ist sehr klein und mir ist aufgefallen, dass ein Spiegel genau gegenüber des Fensters hängt und ich sitze mit meinem Schreibtisch genau mittendrin/dazwischen.
    Sollte ich den Spiegel abnehmen?

    Liebe Grüße Nadja

  • Jacqueline Berger says:

    Hallo Nadja,

    die Frage ist, warum wollen Sie den Spiegel plötzlich abnehmen?
    Natürlich wird hier ständig Energie hin- und her geworfen. Ruhiges, konzentriertes Arbeiten könnte hier schwer sein. Prinzipiell kann ich nichts dazu sagen, da ich weder das Zimmer noch Ihren Beruf kenne. Vielleicht arbeiten Sie in einem kreativen Beruf, wo Sie Energiebewegung benötigen?

    Sollten Sie aber Ihren Schreibtisch für konzentriertes Arbeiten nutzen, würde ich den Spiegel abnehmen. Probieren Sie aber es einfach aus, was sich für Sie persönlich besser anfühlt. Es ist immer wichtig, selbst Erfahrungen zu machen und sich nichts überstülpen zu lassen.

    Herzliche Grüße
    Jacqueline Berger

  • Tina Heiland says:

    Hallo,

    bin bei den Recherchen zur Umlenkung von Energien auf Ihre Seite gekommen.
    Von meinem Nachbarn kommen immer mal wieder ganz unangenehme Energien rüber. Schätze, er weiß nix davon. Ich möchte, dass bei ihm belassen. Wir haben beide jeweils ein Haus – meine Terrasse und der Hauptgarten liegt direkt gegenüber von der Rückseite seines Hauses. Vor meiner Terrasse hat er auf seinem Grundstück den Dreck abgeladen. Gestorbene Pflanzen, Grünabfall, Äste und vor allen Dingen Bauschutt. Reden mit ihm unmöglich. Ich werden die Seite mit Pflanzen dicht machen. Ob ich da mit Spiegeln zusätzlich arbeite? Idee war auch schon ein Stoffbanner aufzuhängen.

  • Jacqueline Berger says:

    Ihre Idee die Seite mit Pflanzen zu schützen ist super, dass wäre auch meine erste Wahl in diesem Fall. Nutzen Sie aber keine giftigen, stacheligen Pflanzen, sondern lieber Wildbüsche, welche von Tieren gern besucht werden. Damit hebt es auch die Energie in Ihrem Garten.

    Ich bin kein Verfechter von schlechter Energie einfach mit großen vielen Spiegeln zurückzuwerfen. Bei der von Ihnen beschriebenen Lage, kann man eventuell bewegliche spiegelnde Dinge aufhängen. Die zerstreuen die Energie und werfen diese nicht brutal zurück. Sie können auch Rosenkugeln verwenden, wenn Sie die mögen. Empfehlenswert sind auch Klangspiegel, welche über die Töne Energie verbreiten.

    Ich hoffe ich konnte Ihnen ein wenig weiterhelfen.

    Herzliche Grüße
    Jacqueline Berger

  • Susan says:

    Hab noch selten solchen Schwachsinn gehört

  • Ilka Fischer says:

    Sehr geehrte Frau Berger,
    wir sind umgezogen und uns wurde geraten, den Spiegel im Eingang im EG zu entfernen. Man betritt das Haus (Altbau) und im Flur hängt links ein großer Spiegel (2m hoch x1m breit), gegenüber ist der Fahrstuhl. Wir wohnen im EG. Unsere Eingangstür befindet sich links, wenn man 2m weiter geht, also auf der Seite des Spiegels. Nun sagte man uns, dass die gute Energie, die ins Haus kommt, über die Spiegel/Fahrstuhlsituation nach oben geleitet wird und somit gar nicht in unsere Wohnung gelangt. Ist das richtig? Muss der Spiegel weg? Ich habe nichts dagegen, mich überfordert nur die Argumentation gegenüber den anderen Hausbewohnern. Haben Sie herzlichen Dank!
    Freundliche Grüße Ilka Fischer

  • Jacqueline Berger says:

    Hallo Frau Fischer,

    nach Ihrer Beschreibung des Eingangs, bin ich der Meinung Sie können den Spiegel getrost hängen lassen. Spiegel sind immer ein großer Reibungspunkt.

    Energie verteilt sich entweder gerade oder um Gegenstände herum. Falls etwas im Weg steht, verteilt sie sich im günstigen Fall wellenförmig. Der Spiegel direkt gegenüber des Aufzuges wirft nun Energie von Gegenüber zurück. Wenn der Aufzug sich öffnet, nimmt er diese Energie auf, wirft sie zurück in den Aufzug und dieser fährt in die nächste Etage. Da ein Aufzug nicht nicht ständig geöffnet ist und wahrscheinlich nicht den ganzen Tage bei Ihnen im Erdgeschoß steht, macht das nichts, dass hier der Energiefluss vom Eingang zu Ihnen kurzzeitig unterbrochen wird.

    Sie werden nirgendwo auf sich nie ändernde Strukturen stoßen. Das ist das Leben. Alles ist in Bewegung.

    Ich hoffe es hilft Ihnen bei der Argumentation gegenüber der Hausbewohner weiter.

    Gute Energien in Ihrer Wohnung – Herzliche Grüße
    Jacqueline Berger

  • Jacqueline Berger says:

    Jedem seine Wahrheit!

  • Susanne P. says:

    Hallo!
    Ich würde auch gerne die Energie unserer „lieben“ Nachbarn zerstreuen!
    Zwei Fenster lieben sich genau gegenüber, und seit der Apfelbaum sein Laub angeworfen hat, hab ich ein schlechtes Gefühl!
    Wo kann ich solche Spiegel bekommen?
    Müssen die einzelnen Spiegelelemente eine Mindestgröße haben?
    Herzlichen Danke!

  • Susanne P. says:

    Hallo!
    Ich möchte uns vor unseren „lieben“ Nachbarn schützen und Spiegel an der Hauswand zum Zerstreuen aufhängen.
    Wo kann man solche Spiegel kaufen?
    Gibt es eine Mindestgröße?
    Oft sind es nur sehr kleine Spiegelplättchen, an Deko-Ketten.
    Herzlichen Dank für Ihre Antwort!

  • Jacqueline Berger says:

    Hallo,
    um sich in der Jahreszeit ohne die schützenden Blätter Ihres Baumes auch gegen störende Energie können Sie natürlich Spiegel verwenden. Empfehlenswert sind die von Ihnen erwähnten Ketten mit Spiegelplättchen oder andere spiegelnde bewegliche Objekte. Hängen Sie einfach mehrere in die Äste Ihres Apfelbaumes. Diese Art zerstreut die störende Energie mit Leichtigkeit durch Bewegung.

    Von festen Installationen von Spiegeln auf Häuser und Menschen halte ich persönlich nichts, da ich keinen Schaden für andere möchte, selbst wenn diese mich ärgern.

    Herzliche Grüße
    Jacqueline Berger

Kommentieren

Fengshui Suche
Xing
Jacqueline Berger
Twitter