Spätestens wenn die Kids flügge werden und ihre erste Wohnung oder Zimmer suchen, wird’s spannend. Natürlich bin ich immer neugierig, in welche Umgebung es meine verschlägt. Dann kommen zwar „nachpubertäre“ Sprüche, wie „ich will kein Feng Shui“, aber kleine Empfehlungen darf ich dann trotzdem geben.

Singlewohnungen weisen meist ein Minibad und Flur mit einem Zimmer auf. Küchenzeile wird meist in diesem Hauptzimmer untergebracht. Nun es ist eine abgeschlossene Wohneinheit, auch wenn vielleicht nur 35m2. Hier wird es natürlich schwierig Feng Shui mit seinen Details anzuwenden, da alle verschiedenen Tätigkeiten auf engstem Raum passieren. Aber nichts ist unmöglich – siehe Kinderzimmer. Auch hier werden die verschiedensten Tätigkeiten in einem Raum zusammengebracht.

In einem Einzimmerappartement ist es wichtig, dass Zonen geschaffen werden, welche sich auch optisch voneinander trennen. Da sollte klar erkennbar sein, wo sich der Schlafbereich befindet und wo der Freizeitplatz. Die Küchenzeile zeigt ja klar an, hier wird gekocht.

Grundsätzlich ist auch in solch kleinen Wohnungen auf Chi Fluss, Ecken und Kanten achten. Den Schlafplatz weit weg von der Eingangstür und nicht zwischen Fenster und Türen. Den Wohnbereich klar dazu trennen. Ob durch Regale, Pflanzen oder Raumteiler ist dem Geschmack und der Fantasie überlassen. Das gleich gilt für den Kochbereich und Aufenthaltsbereich. Dieser benötigt aber dann nicht diese scharfe Abgrenzung wie der Schlafbereich. Schlafen ist Yin und Kochen Yang und das Leben – die Freizeit –  sollte ausgeglichen mit Yin und Yang sein.

Optimal sicherlich, wenn die Wohnung nicht zu voll gestellt wird, denn dann bleibt es übersichtlich, es braucht auch nicht viel Arbeit diese sauber und ordentlich zu halten und damit hat stagnierendes Chi auch keine Chance.

Ach ja, und das leidige Thema mit dem Spiegel lässt sich hier meist so lösen, das entweder einer in einer Schranktür oder einer Wand im Miniflur angebracht wird. Dann herrscht Ruhe in der Einzimmerwohnung und der Schlaf wird auch nicht beeinträchtigt.

Übrigens, die meisten Tipps von Feng Shui im Kinderzimmer lassen sich prima für Singlewohnungen nutzen. Halt für große Kinder 😉 !

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Kommentieren

Fengshui Suche
Xing
Jacqueline Berger
Twitter