Archiv für Oktober 2010

Es gibt in unserer Welt die verschiedensten Ängste. Da gibt es die Spinnen-Phobien, wo Menschen laut kreischen vor kleinen Krabbeltieren davon laufen oder Versagensängste, die dann mit Lähmung aller Aktivität in Burnout enden. Angst vor Armut lassen bei manchen den Geiz sprießen oder aus Angst nicht repräsentativ zu sein, kaufen sich andere wiederum große Autos. Diese Liste ließe sich noch einige Zeit fortsetzen und um etliche Beispiele erweitern.

Ja, was hat Angst nun mit Feng Shui zu tun? Es gibt Menschen, die haben Angst vor Feng Shui. Feng Shui ist eine Lehre, die an sich niemanden etwas tut. Feng Shui betrachtet die Umgebung und analysiert die Energiestruktur des Hauses die auf mich wirkt und gibt im besten Fall Tipps und Hinweise, wie man sein Potential besser nutzen kann und Unterstützung bei der Bewältigung seiner Probleme erhält.

Aber es gibt Menschen, die wirklich keine Feng Shui Beratung möchten, aus Angst die Auswertung würde irgendetwas Komisches ergeben. Was wissen sie zwar nicht genau, es könnte aber sein, dass ihnen die Auswertung nicht gefällt, oder „…ich vielleicht danach auf dem Balkon frühstücken muss…“. Eine Dame am Messestand hat es treffen formuliert, als sie mich fragte, was und wie das abläuft. Abschließend meinte sie: „ …das kann dann schon ins persönliche gehen!“

Ja sicher können hier Strukturen von Lebensthemen betrachtet werden, wo es immer wieder Probleme gibt. Ob es dauernder Rechtsstreit ist, oder im Beruf es irgendwie stockt. Aber das ist doch der Sinn von Feng Shui.

Wenn ich mich aber meinen Problemen nicht stelle, sie verdränge und verstecke, wird sich sicherlich nichts verändern. Durch die Umsetzung der Optimierungsvorschläge aus einer Feng Shui Beratung ändern sich die Energie, die tagtäglich auf einen wirken. Alltagsdinge gibt es aber weiterhin. Durch gezielte Optimierungen werden diese Dinge allerdings leichter von der Hand gehen und die Bewohner entspannter, ausgeglichener und zufriedener sein. Feng Shui ist etwas mehr als nur Möbel rücken und Dekoartikel hübsch zu drapieren, so dass allesamt entzückt von meiner Wohnung sind.

Niemals würde ich es wagen jemanden eine Beratung aufzudrängen. Es liegt in der Entscheidung jedes Einzelnen sein Leben und sein Umfeld zu gestalten. Aber Angst vor einer Feng Shui Auswertung sollte keiner zu haben. Der Kunde allein bestimmt was er möchte und wie viel er von seinen Sorgen und Problemen preisgeben möchte. Das wird auch jeder seriöse Berater ohne zu zögern respektieren.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Um die Harmonie in Räumen herzustellen, werden im Feng Shui benötigte Energien über Formen, Farben oder den entsprechenden Materialien zur Optimierung eingebracht.

Wie bei den Formen, so gibt es bei den Farben unzählige Nuancen. Dadurch kann jeder nach seinem Geschmack gestalterisch die gegebenen Empfehlungen bei einer Feng Shui Beratung umsetzen und damit seine individuellen Feng Shui Räume kreieren. Ob nun durch Blau Kühle erzeugt wird, oder durch Rot Wärme, durch Farben werden unsere Empfindungen direkt beeinflusst. Entscheiden hierbei ist auch immer die Ausprägung der Farbe. Ist es eine Pastellfarbe und damit für einen ruhigen Raum oder ist es eine kräftige knallige Farbe, welchen einen Raum Kreativität und vor allem Aktivität verleiht.

Grundsätzlich sind die Farben einzelnen Wandlungsphasen/ Elementen (klick) zugeordnet. Diese wiederum haben bestimmte Bezüge z. B. zu Himmelsrichtungen, Formen, Organen, Jahres- oder Tageszeiten und stehen miteinander in Beziehung. Die dahinter stehenden Energien spüren wir und empfinden so, ob wir uns Wohlfühlen oder nicht.

Übrigens, gibt es keine schlechten Farben, auch wenn ich dies erst kürzlich wieder auf einer Internetseite musste.

Farben sind wie so Vieles im Leben Geschmackssache. Wenn diese mit dem Gesamtwohnkonzept abgestimmt werden, dann wird sich diese Harmonie in der Atmosphäre Ihres Raumes wiederfinden.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Bei einer Feng Shui Analyse erhält der Kunde Empfehlungen zur Umsetzung. Dabei wird bereits im Vorgespräch geklärt, ob Neuanschaffungen geplant sind oder die bereits vorhandene Einrichtung verwendet werden soll. Ob kleinere Accessoires für eine harmonische Abrundung gekauft werden können oder nicht. Mindestens in Farbe sollte investiert werden.

Diese Empfehlungen werden mit Beispielen nach den benötigten Elementen gegeben. Ob es nun Kugellampen für mehr Metall, Sonnendeko für das Feuer, eine Gruppe dünne Vasen für Holz oder eben Bilder mit entsprechenden Elementen sind. Der Geschmack des Kunden entscheidet. Ich kann lediglich für das bessere Verständnis die Beispiele mit den entsprechenden Eigenschaften der Elemente geben.

Für kleine Akzenten oder großflächige Wirkung –  hier eignen sich auch hervorragend Bilder dafür. Eine Künstlerin aus dem Nürnberger Raum fertigt unter anderem nach dem Geschmack der Kunden Bilder mit den benötigten Farben für die Räume. Ob jemand lieber zarte Aquarelle mag, oder lieber die Farbintensität von Acryl, ob klassische Landschaftsbilder oder abstrakte Kunst, von quadratisch, praktisch klein bis zur gewünschten Größe. Hier können Sie sich Ihr persönliches Unikat erstellen lassen.

Selbstverständlich können Sie sich auch ein bereits gefertigtes Bild, welches Sie berührt, erwerben. Schauen Sie  auf www.bildvariationen.de vorbei oder lassen sich persönlich von Brigitte Huppert beraten. Nutzen Sie Chance für das gewisse Extra in Ihren Räumen.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Die Vorbereitungen für den Gesundheitstag haben einige Zeit in Anspruch genommen. So schnell wie er kam, war der Termin auch wieder vorbei. Es gab viele interessante Aussteller, von Aura Soma, Blütenessenzen, über Edelsteine, Massageangebote, Klangschalentherapie, bis zu Wing Wave.

Natürlich ist es nicht ganz einfach die Menschen für „ein nichtanfassbares Thema“ wie Feng Shui neugierig zu machen. Da helfen eben kleine Dinge, wie Unikate von Bilder mit den Themen der Elemente oder die witzige Art des Büchleins von „Shaun dem Schaf – mit Feng Shui“.

Den Kontakt zu Menschen auf Messen bekommt gut über die Themen Schlaf oder Kinderzimmer. Die meisten Menschen sind neugierig auf ihre günstige Schlafrichtung und fühlen sich dann entweder bestätigt, oder können ihren weniger erholsamen Schlaf auf die falsche Richtung schieben; obwohl dies nur ein Baustein aus dem Feng Shui Repertoire ist.

Große Nachfrage besteht auch oft zu den Kinderzimmern. Warum ist mein Kind so aggressive, warum ist es so unkonzentriert, warum …..? Oft ist bereits nach kurzer Zeit klar, das Zimmer ist überfüllt mit Spielsachen und zusätzlich ist die technische Ausstattung auch auf dem neuesten Stand.

Ich möchte mich bei allen Besuchern für ihr Interesse bedanken und hoffe, ich konnte erste Einblicke und kleine Tipps für die eigen 4 Wände geben. Sollten noch weitere Fragen auftauchen, zögern Sie nicht mit mir in Kontakt zu treten.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Ein glückliches Leben…Innehalten

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

(Erasmus von Rotterdam)

Lassen Sie nicht ein Schema pressen. Bleiben Sie individuell und einzigartig!

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger

Haben Sie sich den 10. Oktober 2010 im Kalender markiert? Wissen Sie noch, was Sie sich da vorgenommen haben? (klick)

Genau, Sie wollten nach Burgheim zum Gesundheitstag im Länderdreieck Ingolstadt – Augsburg – Donauwörth.

Also dann, wir sehen uns! Ich freu mich auf Sie!

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Der Garten ist ein lebendiger Organismus. Wie auch Ihr Haus mit Ihnen in Verbindung steht, finden Sie auch im Garten Ihre Lebensthemen wieder. Ein Garten allerdings ist lebendige Umgebung, der sich mit seiner Entwicklung nach den Jahreszeiten richtet. Im Frühling beginnt er zu gedeihen. Im Sommer wächst und blüht alles. Im Spätsommer ist Erntezeit. Im Herbst beginnt der Rückzug der Pflanzen, um im Winter in Stille verharrend auf den Frühling zu warten.

Jetzt im Herbst können Sie sich Ihrem Garten widmen. Gerade nach Rückschnitt der Blumen, nach der Ernte der Beete, können Sie sich Gedanken über Veränderungen machen. Jetzt haben Sie es in der Hand, wo Sie im nächsten Jahr Rückzug im Gartenbesondere Umgestaltungen beginnen möchten. Gehen Sie bewusst in sich und fragen sich, wo Sie noch Unterstützung benötigen. Welches Thema verfolgt Sie? Wo gibt es immer wieder Schwierigkeiten?

Hier hilft ein Blick auf das Bagua (klick). Auch im Garten entspricht jede Himmelsrichtung einem bestimmten Lebensthema. Diese Bereiche können Sie dann gezielt durch Pflanzen und Dekorationen attraktiv gestalten. Sie können kleine Rückzugsorte anlegen, um Kraft zu tanken. Vielleicht möchten Sie aber auch Ihr Ansehen in der Nachbarschaft aufpolieren und stärken den Süden mit repräsentativen Objekten. Oder Sie möchten mehr Geselligkeit und planen einen Grillplatz. Ein Kräuter-und Gemüsebeet kann Ihren Wohlstand symbolisieren. Vielleicht aber ist auch die Zeit für eine neue Kinderspielecke gekommen oder ein Wasserobjekt (klick).

Sie sehen, es gibt viele Möglichkeiten, einen Garten für die Unterstützung seiner eigenen Wünsche und Ziele zu nutzen. Vielleicht lassen Sie einen Laubhaufen im Nordwesten für Wintergäste liegen. Man weiß nicht, wann man selbst einmal Unterstützung benötigt!

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Fengshui Suche
Xing
Jacqueline Berger
Twitter