Archiv für August 2010

Sie suchen eine neue Wohnung oder gar ein Haus. Sie haben sicherlich genaue Vorstellungen davon, wie etwas sein soll und was überhaupt nicht in Frage kommt. Von Fußbodenbelag, Raumaufteilung bis zur Heizanlage.

Nun, kennen Sie außer den Ansprüchen an die Wohnung, auch Ihre persönliche Ziele und Wünsche? Was ist besonders wichtig für Sie? Karriere und Beruf, oder vielleicht ist es eine erfüllte Partnerschaft oder ist Ihnen vielleicht die Familie das Wichtigste in Ihrem Leben? Jeder hat seine ganz persönlichen individuellen Vorstellungen.

Erhalten Sie aber auch Unterstützung von Ihrer Umgebung, von Ihrer Wohnung? Decken sich die die Aussagen des Grundrisses mit denen Ihrer Lebensziele, Ihres Lebensthemas?

Sollten Sie in der glücklichen Situation sein, die Auswahl zwischen verschiedenen Objekten zu haben, ist es sicherlich sinnvoll bei der Entscheidung vorab den Grundriss zu betrachten. Vielleicht hilft der Grundtenor einer Wohnung die Entscheidung zu erleichtern.

Schön wäre es, wenn man bei einem Makler bereits kurze Aussagen erhalten würde. Eine Anfrage für eine Zusammenarbeit endet allerdings fürs Erste enttäuschend. Aber ich bin zuversichtlich, dass solch ein Vorteil für einen zufriedenen Kunden irgendwann erkannt, nachgefragt und genutzt wird.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Berater

Wohnungssuche ist nicht immer einfach. Entweder der Mietpreis entspricht nicht dem Budget oder die besichtigte Wohnung ist dunkel, abgewohnt und vielleicht noch in einer wenig ansprechenden Umgebung. Vielleicht entspricht aber alles Ihren Vorstellungen, aber es stehen so viele andere Kandidaten für den Vermieter zur Auswahl, dass es wie ein Lottogewinn wäre diese Wohnung zu bekommen.

Falls man dann doch das begehrte Mietobjekt bekommen hat und eingezogen ist, dann kommen oft die Bitten mit den Fragen, mal schnell den „Feng Shui Blick“ aufzusetzen und zu sagen, ob alles okay ist.

Seien Sie mir nicht böse, aber da fühle ich mich manchmal nicht ganz ernst genommen. Sicher gibt es ein paar Tipps, zu Ecken, Kanten, Chi Autobahnen, die entschärft werden können. Aber eine Gesamtaussage in 5 Minuten zu treffen wäre hier Zaubererei. Ohne genaue Daten und Messungen kann kein Optimierungsvorschlag zum Wohl der Bewohner getroffen werden. Und das soll ja das Ergebnis sein – Wohlfühlen.

Sie springen ja zur Entspannung auch nicht mal nur mit den Füßen durch die heiße Badewanne, wenn eigentlich das ausgiebige Bad die Entspannung und Erholung sein soll?!

Auch eine Feng Shui Auswertung mit seriöser Aussage benötigt Zeit und einen gewissen Aufwand. Denn es sollen ja langfristige Verbesserungen auf den Weg gebracht werden…und das geht nicht mal schnell mit einem „Feng Shui Blick“.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Der Sommerurlaub ist nun auch vorbei. Kein faules Strandleben oder weite Reisen, sondern Kurzstrips waren diesen Sommer bei uns angesagt. Von Stadtbesichtigungen in Würzburg, München, Museumsbesuch in Mannheim, kletterähnliche Abstiege von der Himmelsleiter in Heidelberg bis zum Erholungsrundgang im Fürstengarten bei Bensheim war vieles dabei. Ein Highlight für mich war sicherlich das Queen Musical in Stuttgart. Überall war es schön, überall aber auch anders.

Feng Shui spielte bei unseren Familienausflügen dieses Mal keine Rolle. Den Feng Shui Park in Lalling hatten wir bereits vor 3 Jahren besucht. Die Feng Shui Raststätte wollte ich nachts auch nicht erschöpft begutachten…..und außerdem hatte ich beschlossen, mal nichts zu tun.

Doch nachträglich so betrachtet und unsere Ausflüge in Gedanken Revue passieren lassend, frage ich mich doch, warum man sich überall anders fühlt, obwohl man doch immer derselbe Mensch auf Reisen ist.

Tja und hier findet sich nun wieder mein Einstieg. Das Gefühl kommt aus der Umgebung, aus der Landschaft – egal ob von Natur oder von Menschen gestaltet. Und genau hier setzt Feng Shui an. Gezielte Gestaltung und Optimierung der Umgebung unterstützt das Potential der Menschen, da wir ständig mit unserer Umgebung in Kontakt bzw. Resonanz stehen.

Also schauen Sie genau hin, mit was Sie sich umgeben. Nehmen Sie dafür die schönen Dinge, denn etwas Schönes erwarten doch wir uns doch vom Leben.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Vor Beginn meiner Ausbildung zur Feng Shui Beraterin war ich durch die Vielzahl an Bücher und deren zum Teil verschiedener Ansätze und Aussagen sehr verwirrt. Nun gibt es aber ein Buch zum Thema Feng Shui, welches spielerisch die anspruchsvollere Auswertungsmethode „Die fliegenden Sterne“ als Märchen erzählt und erklärt.

Vorkenntnisse und Grundlagen dafür sind allerdings notwendig. Für mich auf alle Fälle eine dicke Empfehlung, da ich bei der Verfasserin Hedwig Seipel meine Ausbildung erhalten habe.

Kurzbeschreibung
Dieses Buch erklärt an Hand einer Märchen-Geschichte anschaulich die Feng-Shui-Methode der fliegenden Sterne. Ist Feng Shui ein Märchen? Nein, Feng Shui ist garantiert kein Märchen. Klassisches Feng Shui bietet eine Fülle an Methoden an. Die Fliegenden Sterne gehören zu den Methoden, die neben räumlichen (Himmelsrichtungen) auch zeitliche (Baujahr des Hauses) Einflüsse in einer Analyse berücksichtigen. Damit lassen sich präzise Aussagen darüber machen, wie ein Haus mit seinem individuellen Charakter die Bewohner in ihren Lebenszielen und Aufgaben unterstützt. Dazu sind mehrere Berechnungen, Verknüpfungen und Interpretationen diverser Regeln notwendig. An sich stellen die Fliegenden Sterne eine trockene und schwierige Materie zum Lernen dar. Ganz anders funktioniert das Lernen, wenn Meister Chi auf dem Hof von König Yang und Königin Yin mit ihren neun Kindern das Leben organisiert und dazu ein Schüler mit dem Namen Germa Ny aus einem fernen Land kommt. Turbulenzen, Missverständnisse und Machtspiele sind dabei vorprogrammiert. Das Ende der Geschichte ist völlig märchengerecht und auf dem Weg dahin lernt der Leser die Methode der Fliegenden Sterne nahezu nebenbei. Zahlreiche Tabellen, Zusammenfassungen und Skizzen zu den einzelnen Kapiteln, sowie ein umfangreicher Anhang sorgen für Ernsthaftigkeit der Sache und liefern ein praktisches Nachschlagewerk. Das Märchen von den neun Sternlein ist das erste deutschsprachige Buch, das eine vollständige und praktische Einführung in diese komplexe, klassische Feng Shui Methode bietet.

Verlag: Synergia/Syntropia
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3940392138
Preis: 15,90 €

Ein Feng Shui Buch als Urlaubslektüre – mal etwas anderes als eine Krimi oder eine Liebesgeschichte. Lassen Sie sich darauf ein, lesen Sie ein Märchen und lernen Sie dabei noch etwas – eben wie in jedem Märchen!

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger
Feng Shui Beraterin

Nach meinem letzten Beitrag zum Thema Umweltschutz erreichte mich ein Hinweis, mit welch einfachen Taten jeder einzelne etwas zum Schutz des Regenwaldes tun kann.

Diesen Tipp möchte ich niemanden vorenthalten. Entscheiden, was und wie viel in eine erhaltende und lebenswerte Umwelt investiert wird, muss jeder für sich allein.

Es gibt eine Internetsuchmaschine, die mit jeder Websuche 2m² Regenwald rettet. Die Suchergebnisse sind nach meinen ersten Test so gut wie die von Google und das Angebot ist kostenlos.

Bisher hat Ecosia schon 138.532.138 m² Regenwald geschützt! Schauen und testen Sie selber unter: www.Ecosia.org

Umweltschutz und Regenwaldrettung war noch nie so einfach…

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berge

Teilweise gelähmte Finger an der rechten Hand sind für einen Rechtshänder zwar nicht der Weltuntergang, aber dennoch fürs Schreiben eine wirkliche Behinderung.

Nachdem ich voller Stolz auf mich meinen Paddelkurs samt Kajaktour (klick) durchgezogen habe, hatte ich erhebliche Probleme an der rechten Hand. Frei nach dem Motto „ein Indianer kennt keinen Schmerz“ und mit dem Gedanken „Ein bissel Schonung und dann wirds schon wieder“ hab ich nicht sofort einen Arzt aufgesucht.

Tja, und fast 2 Wochen später, ohne Anzeichen von Besserung bin ich nun doch hin geschlichen.

Auf den ersten Schock, dass der Chirurg gleich mal meine Hand aufschneiden wollte, folgte der 2. Schock dann bei der Neurologin. Nervenschädigung in der rechten Hand durch Druckeinwirkung vom Paddel! Loge-de-Guyon-Syndrom. Genesungsphase 6 bis 9 Monate! Mal sehn, was die Kernspin noch zu Tage bringt. Auf alle Fälle ist der Chi Fluss der Hand gerade gestört.

Für mich nicht gerade ein toller Start in ein neues Hobby. Vielleicht ist es ja auch ein Wink, dass ich mal wirklich nichts tue, außer entspannen. Dann kann ich nach dem Urlaub vielleicht statt Trainingsverbot mit leichten Paddelschlägen wieder einsteigen – und langsam wieder schreiben.

Herzlichst Ihre
Jacqueline Berger

Fengshui Suche
Xing
Jacqueline Berger
Twitter